Reiterhof Fanny in Much-Niederheiden

Reiterferien für Mädchen – Vollpension

Der Fannyhof bietet beste Voraussetzungen für Mädchen einen abwechslungsreichen Reiterurlaub in der Natur mit Spiel, Sport und Spaß zu verbringen.

Reiterferien in Vollpension für Mädchen im Alter von 6–16 Jahren.
Anreise Sonntagnachmittags zwischen 15:00-16:00 Uhr
Abreise Samstagvormittags zwischen 10:00- 11:00 Uhr

Die Reiterferienwoche beinhalt:

  • Vollpension incl. Getränke und Nachmittagssnack
  • Vermittlung von theoretischen Grundkenntnisse für den Umgang mit Pferden
  • praktische Pferdepflege
  • Sonntags vorreiten
  • Montags bis Freitag täglich 2. Reiteinheiten
  • Pflegepferd (immer 2 Kinder teilen sich ein Pferd)
  • Qualifizierter Reitunterricht auf Ponys/Pferden
  • Einteilung der Reitgruppen nach Leistungsstand in Anfänger- und Fortgeschritten
  • Bodenarbeit und Voltigieren
  • ein abwechslungsreiches Abendprogramm (z.B. Fannyhof Olympiade, Schatzsuche, Nachtwanderungen usw.)
  • Wasser (zum Trinken) zu freien Verfügung
  • im Sommer an heißen Tagen Abkühlung im eigenen Pool


Unterbringung:
Die Unterbringung erfolgt in schönen 6-8 Bettzimmern mit gleichaltrigen Mädchen. So werden schnell Freundschaften geschlossen.

Verpflegung:
Frühstück, Mittag- und Abendessen sind auf den Geschmack unserer kleinen Gäste abgestimmt. Zusätzlich gibt es einen Nachmittags-Snack (z.B. Gebäck oder Obst). Getränke wie Wasser und Tee stehen durchgehend kostenlos zur Verfügung. Weitere Getränke und Süßigkeiten sind am Kiosk erhältlich.

Mitbringen solltet Ihr:

  • Krankenkarte (bitte ins Gepäck)
  • Bettwäsche (Bettlaken, Bezüge), Handtücher, Waschlappen
  • im Sommer: Schwimmsachen, Badeschuhe, Badehandtuch
  • lange, bequeme Hose oder Reiterhose zum Reiten
  • 1 Paar feste Schuhe (Stiefeletten oder Reitstiefel, keine Turnschuhe), die nur zum Reiten verwendet werden
  • sofern vorhanden: Turnschläppchen zum Voltigieren
  • Reithelm oder Fahrradhelm (sollte dieser nicht vorhanden sein, kann ein Reithelm gerne gegen eine Gebühr von 1,00 Euro/ Tag geliehen werden)


Beispiel des Ablaufes einer Reiterferienwoche:
(Abweichungen des Ablaufes behalten wir uns vor)

Sonntag
15:00 – 16:00 Uhr Anreise
16:30 – 18:00 Uhr Vorreiten
18:30-19:15 Uhr Abendessen
19:45 Uhr Einteilung der Reitgruppen und Pferde

Montag bis Freitag
Je nach Leistungsstand der Kinder beginnen wir am ersten Tag mit Bodenarbeit, Voltigieren oder direkt mit der ersten Reiteinheit.

8:00-8:30 Uhr Frühstück
8:30-12:00 Uhr Theorie, Pferdepflege, Bodenarbeit und Reiten in den jeweiligen Gruppen.
12:00-13:00 Uhr Mittagsessen
13:15-14:00 Uhr Mittagspause- Zeit zum Spielen oder ausruhen
14:00-18:00 Uhr Pferde für den Reitunterricht vorbereiten, Reitunterricht, Pferdepflege,
Lederpflege, Futterkunde und Mithilfe bei der Stallarbeit.
18:15 Uhr Abendessen
19:45 Uhr Abendprogramm (Schnitzeljagt, Fannyhof – Olympiade, Miss-Fanny Wahl, Ponyspiele, Voltigieren, Pferde Quiz, Ballspiele in der Halle, Disco usw.)

Samstag
8:00-8:30 Uhr Frühstück
8:30-9:30 Uhr gemeinsames Kofferpacken
10:00 Uhr Abreise