Reiterhof Fanny in Much-Niederheiden

Reitunterricht

„Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“, heißt es so schön.
Aber, um dieses Glück zu erleben, braucht es neben Pferdeliebe, natürlich auch einige Grundkenntnisse. Wir bieten in unserer Reitschule Unterricht in Gruppen, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen nach dem Leistungsstand der Reiter unterteilt. So erlernen die Schüler*innen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) gemeinsam die Basis, um sattelfest zu werden, machen Erfahrungen mit der Dressur und können später erste Sprünge wagen. Im Sommer gehen wir auch zusammen ins Gelände.

Wir bieten:

  • ganzjährig qualifizierten Reitunterricht in der Halle oder auf dem Außenplatz
  • Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • geeignete Ponys und Großpferden unterschiedlicher Rassen
  • Unterricht an der Longe
  • Einzelunterricht möglich
  • Ponygruppe für Fortgeschrittene Kinder ab 8 Jahren
  • Lehrgänge inkl. Prüfung der Reitabzeichen Klasse 10-7
  • Springstunde für Fortgeschrittene

Interesse am Reitunterricht?

Leider sind unsere Gruppen derzeit voll und wir haben nur die Möglichkeit Sie oder Ihr Kind auf eine Warteliste zu setzen. Wir bitten dafür um Verständnis.
Schreiben Sie uns bitte eine Mail, wir setzen Sie auf die Warteliste und melden uns schnellstmöglich: warteliste@reiterhof-fanny.de

Reitunterricht in Gruppen: Dienstag bis Freitag Nachmittags, Samstag Vormittags).

Longenstunden einzeln: nach Terminabsprache! Ideal für Reitanfänger oder zur Sitzschulung bei Fortgeschrittenen.

Einzelunterricht: nach Terminabsprache! Besonders geeignet zur Individuellen Leistungsförderung.

Der Ponyclub (dienstags-freitags nachmittags)
Unsere Pony Club-Gruppen bieten Kindern von 4-8 Jahren ein abwechslungsreiches Programm rund um die kleinen Pferde. Von dienstags bis freitags immer von 15:00-17:00 Uhr (außer in den Ferien oder an gesetzlichen Feiertagen) erlernen die Kinder spielerisch den Umgang mit den Ponys, machen erste Reiterfahrungen, Sitzübung mit Gurt und oder Sattel, Führtraining und Voltigieren. So wird das Selbstbewusstsein, die Gruppendynamik, die Koordination, das Gleichgewicht und erste Grundkenntnisse altersgerecht geschult. Der Pony Club findet ohne Eltern statt, da das Gemeinschaftsgefühl besser gestärkt wird. Die Eltern können sich auf dem Hof oder in unserem Reiterstübchen (nicht auf der Tribüne) aufhalten.

 Die Ponygruppe (Erweiterung des Ponyclubs dienstags-freitags nachmittags)
Reitunterricht für kleine Reiter*innen ab 8 Jahren. Die schon fortgeschritteneren Kinder steigen langsam auf die größeren Ponys um. Zur Steigerung der Kondition und der Konzentration wird die Reitzeit auf 45 Minuten gesteigert.